Judes Herstellung - Nachhaltig & Fair - Judes Family Direkt zum Inhalt
Jetzt 100 Tage Probewickeln Jetzt 100 Tage Probewickeln
Suche
Warenkorb
Produkt Empty Cart Preis Menge Product image
  • :

Zwischensumme:
Inklusive Steuern. Versandkosten werden an der Kasse berechnet.
Ihr Warenkorb ist leer

Uns ist wichtig, dass in der Herstellung von Judes...

...höchste ethische und nachhaltige Anforderungen eingehalten werden.

Jetzt mit Judes loswickeln

Jede Einwegwindel seit 1949 existiert noch.

Die meist empfohlene Stoffwindel seit 2021 im deutschsprachigen Raum - 20.000 Eltern wickeln mit Judes - Judes Babies haben schon über 117.000kg Plastikmüll verhindert Die meist empfohlene Stoffwindel seit 2021 im deutschsprachigen Raum - 20.000 Eltern wickeln mit Judes - Judes Babies haben schon über 117.000kg Plastikmüll verhindert

Wir nutzen ausschließlich Bio-Baumwolle

Bio-Baumwolle ist nicht nur Pestizid-frei, sondern bindet auch CO2. Sie ist zudem hautfreundlich und extrem saugfähig. Deshalb haben wir uns für sie als unser Material für die Innenwindel entschieden.

Übrigens: Im Gegensatz zu konventioneller Baumwolle wird Bio-Baumwolle nicht künstlich bewässert. Die Baumwolle lebt von Regenwasser.

Unser innovativer Stoff wird für uns gewebt

Unser Stoff ist eine Spezialanfertigung, die es so noch nicht woanders gibt. Unsere Webung ist extrem dünn und zugleich sehr saugfähig. Sie ist außerdem weich auf der Haut.

Faire, nachhaltige Herstellung

Wir lassen von zertifizierten, weltweit anerkannten Herstellern aus der Türkei und Pakistan produzieren. Wir kennen unsere Hersteller persönlich und haben einen transparenten Einblick in die Arbeitsbedingung.

Es arbeiten dort natürlich ausschließlich Erwachsene Menschen. Unser Hersteller achtet dabei nicht nur auf Nachhaltigkeit, sondern auch auf eine faire Entlohnung der Arbeitnehmer:innen.

Aktuell wird für die Produktionshalle eine moderne Photovoltaikanlage gebaut, um eine autarke, nachhaltige Energieversorgung zu ermöglichen.

Bei der Herstellung und Entsorgung von Einwegwindeln entstehen Umweltprobleme

Die Herstellung von Einwegwindeln kostet viel Wasser und Energie. Gleichzeitig ist die Entsorgung problematisch.

Einwegwindeln können nicht recycelt werden. Sie kommen in den Restmüll und werden verbrannt - jedoch nicht vollständig. Tatsächlich können die Chemikalien in Einwegwindeln schlecht verbrannt werden.

Das, was nach der Verbrennung von Einwegwindeln übrig bleibt, sind giftige Asche und Schlacke. Dieser Sondermüll wird in ehemaligen Bergwerken endgelagert oder ins Ausland exportiert.

Umweltschützer befürchten, dass mit der Zeit Giftstoffe in unser Grundwasser gelangen. In dem größten Endlager Deutschlands hat der Sondermüll in 2016 angefangen zu brennen. Der Brand konnte nur gestoppt werden, indem der Schacht zugemauert wurde.

Voraussichtlich 2060 wird dasselbe Endlager voll sein. Der Plan ist, das Bergwerk dann zu verschließen und den Sondermüll seinem Schicksal zu überlassen. Die Leitung der Sondermülldeponie sieht ab diesem Zeitpunkt keine Notwendigkeit mehr für eine Überwachung. Doch spätestens in ein paar tausend Jahren würden die Giftmassen allein durch die Naturgewalten aus dem Bergwerk heraustreten.

Mehr Details zum Umweltdisaster von Einwegwindeln

Wenn du genau wissen möchtest, was mit entsorgten Einwegwindeln passiert und was das für zukünftige Generationen bedeutet, erfährst du hier weitere Details (inkl. Quellen):

Der Wasserverbrauch ist höher bei Einwegwindeln

Pro Kind entsteht bei Einwegwindeln ein Wasserverbrauch von ca. 55.500l Wasser.

In einer Studie der Environment Agency berechneten Wissenschaftler:innen einen Verbrauch von 53L Wasser beim Waschen mit einer Maschine der Energieeffizienzklasse A auf eine Waschladung bei 60°C. So entstehen durch das Waschen von Judes 14.000L Wasserverbrauch pro Kind.

Für die Herstellung von Judes wird übrigens kaum Wasser benötigt, da wir Bio-Baumwolle nutzen, die in der Regel mit Regenwasser bewässert wird.

Auch der Energieverbrauch ist höher bei Einwegwindeln

Einwegwindeln verbrauchen laut einer Studie der Environment Agency 550 kg CO₂-Äquivalente pro Kind.

3 Jahre lang alle 4 Tage Judes waschen ergibt 274 kWh Strom und damit in etwa 133 kg CO₂-Äquivalente.

Mit Judes sparst du also ca. 420 kg CO2 Äquivalente.

Übrigens: Baumwolle bindet auf natürliche Weise CO2. Dies verringert den CO2-Abdruck zusätzlich und haben wir in dieser Kalkulation noch gar nicht berücksichtigt.

Hohe Kosten durch Einwegwindeln

Bei einer Wickeldauer von 3 Jahren entstehen für Einwegwindeln Kosten von ca. 2434€ (Durchschnitt aus verschiedenen Windelmarken wie Pampers und Lillydoo), für Zubehör kommen noch einmal ca. 561€ hinzu. Das sind insgesamt ca. 3000€.

Viele Kinder werden jedoch mit Einwegwindeln länger als 3 Jahre gewickelt.

Du kannst mit Judes also mehrere tausend Euro sparen. Und dabei haben wir noch nicht einmal die gesellschaftlichen Kosten durch die Verbrennung und Endlagerung von Einwegwindeln einbezogen.

Möchtest du wissen, wie genau wir die Kosten kalkuliert haben? Dann gehe auf den Button unten:

Zum Windel-Kostenvergleich

Häufige Fragen zu Judes

Unser Poo Paper fängt den Stuhlgang auf. Es trennt also den Stuhlgang von der Windel und wird dann - so wie bei Einwegwindeln - entsorgt.




Unser Poo Paper ist ein dünnes Papier aus Zellulose. Es ist vollständig kompostierbar.



Tipp: Solange Dein Baby noch keine Beikost isst, kannst du unser Poo Paper auch weglassen.

Wir haben Judes so designed, dass das Waschen und Trocknen möglichst einfach ist.



Du sammelst die genutzten Judes in unserem Windelbeutel. Sobald du waschen möchtest, legst du unseren Windelbeutel mitsamt Windeln in die Waschmaschine. Du musst die gebrauchten Judes also nicht noch einmal anfassen. Die Judes Windeln wandern im Waschgang automatisch aus dem Windelbeutel heraus.




Du wäschst Judes ganz normal bei 60°C und 1000 Umdrehungen, wie bei deiner Haushaltswäsche. Trocknen kannst du sie an der Luft oder im Trockner.

Das Waschen dauert 15 Minuten pro Woche (inkl. Aufhängen und Abhängen).






Das ist ähnlich viel Zeitaufwand wie durch das Einkaufen, Einräumen und Müllwegbringen von Wegwerfwindeln entsteht.



Wir haben eine Umfrage durchgeführt mit über 2.000 Eltern. Einige haben mit Einwegwindeln gewickelt, andere mit Judes. Das Ergebnis: Der zeitliche Aufwand mit Judes wurde als geringer angegeben (ca. 20 Minuten die Woche) als mit Einwegwindeln (ca. 30 Minuten die Woche).






Übrigens: Kinder mit Judes werden im Mittel fast 1 Jahr früher windelfrei als Kinder mit Einwegwindeln - das ist ebenfalls das Ergebnis unserer Umfrage. Auch die Forschung legt nahe, dass die die Wickelzeit mit Stoffwindeln kürzer als mit Wegwerfwindeln ist.

Nein, denn es funktioniert ähnlich wie bei Einwegwindeln. Unser Poo Paper fängt den Stuhlgang deines Babys auf. Beim Ausziehen der Windel trennst du so ganz leicht den Stuhlgang von der Innenwindel. Wie bei einer Einwegwindeln, wirfst du das Poo Paper mitsamt Inhalt einfach weg.






Die Innenwindel kommt in den Windelbeutel. Ist der Windelbeutel voll, legst du ihn mitsamt Windeln in die Waschmaschine. Somit nimmst du die benutzen Windeln nicht noch mal in die Hand. Die Judes Windeln wandern im Waschgang automatisch aus dem Windelbeutel heraus.






In der Waschmaschine wird alles hygienisch herausgewaschen.



Übrigens: Das Aufbewahren in unserem Windelbeutel ist geruchsneutral. Das verwundert viele, denn von Einwegwindeln kennt man den Windelgestank. Das liegt daran, dass Einwegwindeln luftdicht in Windelsäcken oder Windeleimern gelagert werden. Das führt zu unerträglichen Gerüchen in der Wohnung. Unser Windelbeutel, in dem die gebrauchten Windeln bis zur Wäsche verbleiben, lässt die Luft zirkulieren, sodass das Bad geruchsneutral bleibt.

Viele unserer Eltern berichten sogar, dass Judes besser dichthalten als die Einwegwindeln, die sie vorher verwendeten.






Warum ist das so?






Die Superabsorber-Chemikalien in Wegwerfwindeln können zwar sehr viel Feuchtigkeit speichern, aber nicht schnell. Somit perlt bei Schwallpieslern oder spritzigem Muttermilchstuhl ein Anteil der Flüssigkeit ab und läuft aus.






Bio-Baumwolle saugt von Natur aus extrem schnell, sodass Judes auch bei Milchstuhl und Schwallpieslern gut dicht halten.






Wir verwenden eine innovative Webung, die extrem saugfähig ist. Judes halten so gut dicht, dass sie sowohl am Tag als auch in der Nacht getragen werden können. Zusätzlich haben sowohl unsere Innenwindel als auch die Überhose Bündchen an Rücken und Beinen, welche als doppelte Barriere dienen.

Nein, mit Judes passen Klamotten in Normalgröße.






Eine schlanke Passform war uns bei der Entwicklung von Judes super wichtig. Der Stoff für unsere Innenwindeln wird speziell für uns gewebt: Er ist besonders dünn und trotzdem saugfähig! Somit ist es uns gelungen, dass Judes keinen so dicken Windelpo machen wie viele andere Stoffwindeln. Fairerweise muss man aber sagen, dass Judes schon mehr Volumen haben als eine Einwegwindel. Bei den allermeisten Babies, mit denen wir Judes getestet haben, hat aber weiterhin die normale Hosengröße gepasst.






Deutlich dünner als andere Stoffwindeln sind Judes definitiv.

Unser Anspruch ist, dass du keine Bedienungsanleitung benötigst.Bei Judes muss nichts gefaltet oder gedrückt werden, es ist alles selbsterklärend. Genau deshalb haben wir Judes gegründet.

Ja, das ist sehr einfach.





Judes sind so konzipiert, dass sie erstens auslaufsicher und zweitens platzeinsparend sind. Somit kannst du die gebrauchten Judes in unserem kleinen Windelbeutel aufbewahren und zuhause dann mit der restlichen Windelwäsche waschen. Auch Kitas nutzen gerne Judes.

3 gute Artikel, die über Einwegwindeln aufklären

The Guardian

"Einwegwindeln sind einer der größten Faktoren für Umweltverschmutzung der Welt."

Zum Artikel →

Huffington Post

"Einwegwindeln sind ein Albtraum für den Planeten."

Zum Artikel →

Spiegel

"Diverse Schadstoffe wurden in Einwegwindeln aus Europa nachgewiesen."

Zum Artikel →

Was Judes von anderen Windeln unterscheidet?

Das liest du hier. In 5 Minuten weißt du, ob Judes etwas für dich sind oder nicht.

Die 14 Vorteile von Judes gegenüber Einwegwindeln

Und warum Judes dir sogar Zeit einsparen

Zu Judes vs. Einwegwindeln

Die 12 Vorteile von Judes gegenüber Stoffwindeln

Und für wen Judes nicht richtig sind

Zu Judes vs. Stoffwindeln

Die 11 häufigsten Glaubenssätze zu Stoffwindeln

Und warum sie auf Judes nicht zutreffen

Zu den widerlegten Vorurteilen

Wie alles anfing und warum es fast gescheitert wäre

Eine Achterbahnfahrt

Zu unserer Geschichte

Judes ist die meist empfohlene Stoffwindel

in Deutschland und Österreich seit 2021.

Die meist empfohlene Stoffwindel seit 2021 im deutschsprachigen Raum - 20.000 Eltern wickeln mit Judes - Judes Babies haben schon über 117.000kg Plastikmüll verhindert Die meist empfohlene Stoffwindel seit 2021 im deutschsprachigen Raum - 20.000 Eltern wickeln mit Judes - Judes Babies haben schon über 117.000kg Plastikmüll verhindert

Warum Judes?

Einfach im Alltag
Wechseln so einfach wie bei Einwegwindeln, dank eingenähten Einlagen und flexiblem Klett.
Erfahre mehr →

Früher windelfrei
Babys werden mit Judes fast 1 Jahr früher trocken.
Erfahre mehr →

Schlank am Babypo
Klamotten passen in Normalgröße, dank unserer Stoffinnovation.
Erfahre mehr →

Gesunde Haut
Atmungsaktive, samtig weiche Bio-Baumwolle anstatt Plastik auf der Haut.
Erfahre mehr →

1 Tonne weniger Plastik
Die Wahrheit von Einwegwindeln ist erschütternd. Mit Judes fällt kaum Müll an.
Erfahre mehr →

Jetzt mit Judes loswickeln

Wie es funktioniert? Einfach.

In drei Schritten sparst du 1 Tonne Plastikmüll.

Wechseln - Einlegen des Poo Paper

Wechseln

Wechseln wie Einwegwindeln.

Entsorgen - Anlegen der Windel

Entsorgen

Das Judes Poo Paper wird entsorgt.

Waschen - Abnehmen der Windel

Waschen

Hygienisch waschen mit der Judes Wetbag.

Jetzt mit Judes loswickeln

Welches Set ist das richtige für mich?

Und wie viel Plastik, CO2, Wasser und Geld kann ich mit Judes einsparen? Starte dafür den Set-Finder: Beantworte uns ein paar Fragen und wir sagen dir, was dein Impact mit Judes ist.

Möchtest du Judes erstmal unverbindlich ausprobieren?

Dann ist unser Probier-Set perfekt für dich. Mit dem Probier-Set kannst du Judes 100 Tage probewickeln. Und wenn du es nicht einfach findest, erhältst du dein Geld zurück - das ist unser Versprechen an dich.

Zum Probier-Set von Judes Family

We use cookies to ensure you get the best experience on our website.