Vor einem Jahr... - Judes Family Direkt zum Inhalt
100 Trial Diapering - free shipping above 100€ in the Europe (incl. UK & Norway) - free shipping above 300€ worldwide 100 Trial Diapering - free shipping above 100€ in the Europe (incl. UK & Norway) - free shipping above 300€ worldwide
Suche
Warenkorb
Produkt Empty Cart Preis Menge Product image
  • :

Zwischensumme:
Inklusive Steuern. Versandkosten werden an der Kasse berechnet.
Ihr Warenkorb ist leer

Aus Liebe zu unserem Sohn

Gibt es als Eltern etwas schöneres als die Gewissheit, dass das eigene Kind glücklich, selbstbewusst und gesund durchs Leben gehen wird?

Wie wir alle wünschen wir uns, dass unser Sohn und seine Generation in einer friedlichen, freien Welt leben werden - mit den gleichen Privilegien, wie wir sie besitzen.

Kurz nach seiner Geburt fanden wir heraus, was mit Einwegwindeln nach Benutzung passiert. Damit ging eine Reise mit einigen Hochs und Tiefs los, von der wir damals nicht einmal geträumt hätten.

Alles fing an mit dem Satz von Nele: “Hast du schon mal drüber nachgedacht, Stoffwindeln für Fiete zu verwenden”?

Jetzt mit Judes loswickeln

Stoffwindeln??

Meine Reaktion auf Nele’s Frage, ob ich schon mal über Stoffwindeln für unseren Sohn nachgedacht habe.
-
Leon, 2020 in München


Little did we know...

Ein halbes Jahr später sollten Nele und ich ein Startup gründen, dass Stoffwindeln anbietet.

Ich weiß noch heute, welche Vorurteile ich in meinem Kopf hatte. Ist das nicht unhygienisch? Halten die dicht? Ist es nicht unheimlich aufwendig?

Aber erstmal kam unser Sohn zur Welt - und es war das Schönste, was uns passieren konnte.

Wir nutzten Anfangs selbst Einwegwindeln

Doch der tägliche Sack gebrauchter Windeln war schwer zu ertragen.

Dann sahen wir eine Doku, in der aufgezeigt wurde, was mit weggeschmissenen Einwegwindeln passiert. Um es kurz zu halten: Sie können nicht vollständig verbrannt werden. Die restliche Giftmasse wird in ehemaligen Bergwerken entsorgt.

Uns wurde schlecht.

Wir informierten uns über Stoffwinden und bestellten ein Mietset mit vielen verschiedenen Modellen.

Um es wieder kurz zu machen: Auch das funktionierte nicht für uns. Die Windeln waren kompliziert in der Anwendung, hielten oft nicht dicht, waren auch nicht besonders stilvoll.

Wollen wir gründen?

Nele kommt aus der Fashion-Branche, ich (Leon) war bereits unternehmerisch aktiv. Also sagten wir uns: Wir probieren es, das könnte ganz gut passen. Nele baut unsere Operations auf (Einkauf, Logistik, Produktentwicklung), ich (Leon) lebe mich im Marketing aus. Und unser Antrieb war und ist riesig. Es ist unglaublich erfüllend, zu wissen, wie viel Plastikmüll Eltern mit Judes bereits verhindert haben. Es ist ein wunderschönes Gefühl, zu wissen, wie viele Babies Stoff statt Plastik auf der Haut haben. Das spürten wir schon damals, als es Judes noch gar nicht gab.


Unser Ziel: Die einfachste Stoffwindel der Welt entwickeln

Ich (Leon) bin der Kreative bei uns beiden. Ich bin auch der handwerklich Unbegabte. Für mich muss es so einfach sein, dass keine Anleitung notwendig ist.

Somit war ich der Maßstab für unsere Windeln. Wenn ich sie bedienen kann, dann sind sie einfach genug.

Wir haben uns so ziemlich jede Windelmarke der Welt angeschaut und uns von ihren besten Funktionen inspirieren lassen.

Wir haben parallel zur Entwicklung eine Kampagne gestartet, bei der unsere Eltern vorbestellen konnten zu einem festen Preis. So halfen uns unsere ersten Eltern bei der Finanzierung.

Doch dann passierte etwas, was nicht passieren durfte.

Wir waren kurz vor der Insolvenz

Wir hatten einen eigenen Stoff entwickeln lassen, der besonders dünn, sehr weich und zugleich extrem saugfähig war.

Die Entwicklung dieses Stoffes war aufwendig und kostete uns einen mittleren fünfstelligen Betrag.

Wie wir feststellen mussten, ist es selbst für renommierte Stoffhersteller wie unseren damaligen Hersteller nicht einfach, eine Windel in unserem Schnitt anzufertigen. Es stellte sich heraus, dass wir den Stoff nicht für unsere Windel verwerten konnten, denn der Hersteller verlangte für das Herauskaufen des Stoffes einen zu hohen Preis.

Diese Phase bescherte uns einige schlaflose Nächte.

Niemals

hätten wir in dem Moment gedacht, dass wir kurze Zeit später die häufigst empfohlene Stoffwindel im deutschsprachigen Raum werden würden.

Wahrscheinlich war es gut so. Denn so mussten wir noch mal auf die Suche gehen, einen wirklich guten Hersteller finden und ein richtiges Qualitätsmanagement aufsetzen.


In den letzten drei Jahren ist viel passiert

Wir haben viel Feedback erhalten und extrem viel gelernt.

Jeden Monat bringen wir eine kleine Verbesserung unserer Windeln heraus und es gibt noch eine lange Liste an Optimierungen, die in den kommenden Monaten und Jahren anstehen.

Gleichzeitig sind wir uns treu geblieben. Wir haben ein fein aufeinander abgestimmtes System geschaffen, das sich ergänzt und in Summe einen großen Mehrwert für unsere Eltern schafft.

Wer unsere Winden kombinieren möchte mit anderen Systemen, sollte lieber zu einer anderen Marke greifen. In dem Fall könnten wir nicht garantieren, dass Judes optimal funktionieren.

Wer sich voll und ganz für Judes entscheidet, wird bemerken, dass Wickeln mit Stoff sehr einfach sein und sogar Freude bereiten kann.

Trotzdem können wir kaum glauben, dass...

...mittlerweile über 20.000 Eltern Judes nutzen und uns täglich eine Vielzahl an begeisterten Rückmeldungen erreichen.

Wir haben keine Investoren und planen das auch nicht. Wir möchten ein nachhaltiges Familienunternehmen aufbauen - immer mit dem Ziel, die einfachste Stoffwindel der Welt zu entwickeln.

Wir sind froh, unabhängig zu sein und konnten dadurch die letzten 3 Jahre unseren Sohn bei uns haben und viel Zeit mit ihm verbringen.

Nele und ich haben in der Zeit jeweils 4 Stunden am Tag gearbeitet. Während der eine gearbeitet hat, hat der andere Zeit mit unserem Sohn verbracht.

Das hätten wir nie geschafft ohne die anfängliche Unterstützung und das ganze hilfreiche und kritische Feedback unserer Eltern und ohne unser großartiges Team.

Judes ist die meist empfohlene Stoffwindel

in Deutschland und Österreich seit 2021.

Die meist empfohlene Stoffwindel seit 2021 im deutschsprachigen Raum - 20.000 Eltern wickeln mit Judes - Judes Babies haben schon über 117.000kg Plastikmüll verhindert Die meist empfohlene Stoffwindel seit 2021 im deutschsprachigen Raum - 20.000 Eltern wickeln mit Judes - Judes Babies haben schon über 117.000kg Plastikmüll verhindert

Warum Judes?

Einfach im Alltag
Wechseln so einfach wie bei Einwegwindeln, dank eingenähten Einlagen und flexiblem Klett.
Erfahre mehr →

Früher windelfrei
Babys werden mit Judes fast 1 Jahr früher trocken.
Erfahre mehr →

Schlank am Babypo
Klamotten passen in Normalgröße, dank unserer Stoffinnovation.
Erfahre mehr →

Gesunde Haut
Atmungsaktive, samtig weiche Bio-Baumwolle anstatt Plastik auf der Haut.
Erfahre mehr →

1 Tonne weniger Plastik
Die Wahrheit von Einwegwindeln ist erschütternd. Mit Judes fällt kaum Müll an.
Erfahre mehr →

Jetzt mit Judes loswickeln
Probiere das Wickeln mit Judes 100 Tage risikofrei aus. Wenn du es nicht einfach findest, erhältst du dein Geld zurück. Probiere das Wickeln mit Judes 100 Tage risikofrei aus. Wenn du es nicht einfach findest, erhältst du dein Geld zurück.

Wie es funktioniert? Einfach.

In drei Schritten sparst du 1 Tonne Plastikmüll.

Wechseln - Einlegen des Poo Paper

Wechseln

Wechseln wie Einwegwindeln.

Entsorgen - Anlegen der Windel

Entsorgen

Das Judes Poo Paper wird entsorgt.

Waschen - Abnehmen der Windel

Waschen

Hygienisch waschen mit der Judes Wetbag.

Jetzt mit Judes loswickeln

Welches Set ist das richtige für mich?

Und wie viel Plastik, CO2, Wasser und Geld kann ich mit Judes einsparen? Starte dafür den Set-Finder: Beantworte uns ein paar Fragen und wir sagen dir, was dein Impact mit Judes ist.

Was Judes von anderen Windeln unterscheidet?

Das liest du hier. In 5 Minuten weißt du, ob Judes etwas für dich sind oder nicht.

Die 14 Vorteile von Judes gegenüber Einwegwindeln

Und warum Judes dir sogar Zeit einsparen

Zu Judes vs. Einwegwindeln

Die 12 Vorteile von Judes gegenüber Stoffwindeln

Und für wen Judes nicht richtig sind

Zu Judes vs. Stoffwindeln

Die 11 häufigsten Glaubenssätze zu Stoffwindeln

Und warum sie auf Judes nicht zutreffen

Zu den widerlegten Vorurteilen

Wie alles anfing und warum es fast...

gescheitert wäre.

Zu unserer Geschichte

We use cookies to ensure you get the best experience on our website.