Warum so viele Väter Judes lieben - Judes Family Direkt zum Inhalt
100 Trial Diapering - free shipping above 100€ in the Europe (incl. UK & Norway) - free shipping above 300€ worldwide 100 Trial Diapering - free shipping above 100€ in the Europe (incl. UK & Norway) - free shipping above 300€ worldwide
Suche
Warenkorb
Produkt Empty Cart Preis Menge Product image
  • :

Zwischensumme:
Inklusive Steuern. Versandkosten werden an der Kasse berechnet.
Ihr Warenkorb ist leer

7 Gründe, warum Papas Judes lieben

Judes sind der Tesla der Windelbranche. Hier erfährst du, warum anfangs skeptische Väter Judes meistens lieben lernen.

Jetzt mit Judes loswickeln

Der Tesla der Windelbranche

Die meist empfohlene Stoffwindel seit 2021 im deutschsprachigen Raum - 20.000 Eltern wickeln mit Judes - Judes Babies haben schon über 117.000kg Plastikmüll verhindert Die meist empfohlene Stoffwindel seit 2021 im deutschsprachigen Raum - 20.000 Eltern wickeln mit Judes - Judes Babies haben schon über 117.000kg Plastikmüll verhindert

Judes challengen die ganze Windelbranche

Judes sind klar im Vorteil gegenüber Wegwerfwindeln, ohne dabei die Nachteile von gängigen Stoffwindeln zu haben.

Sie sind signifikant nachhaltiger, kurz- und langfristig gesünder, sparen den Eltern Zeit und haben ein Einsparungspotenzial von bis zu 3.000€ pro Kind. Sie sind dabei einfacher anzuwenden als herkömmliche Stoffwindeln.

Maximal nachhaltig im Vergleich zu Einwegwindeln

Die Daten sind eindeutig. Selbst inklusive Herstellung und dem Waschen von Judes sparst du gegenüber Wegwerfwindeln nach 3 Jahren Wickeldauer durchschnittlich ein:

  • Über 40.000 Liter Wasser.
  • Über 1.000 kg Plastikmüll.
  • Über 400 kg CO2-Äquivalente.
  • Ca. 2.000€ an Wickelkosten.

Wenn du es ganz genau wissen möchtest, findest du hier mehr Infos:

Wie nachhaltig sind Judes wirklich?

Kurz- und langfristig gesünder für dein Kind

In den Reviews unserer Eltern ist häufig zu lesen: ”Die roten und wunden Stellen auf der Haut sind verschwunden, nachdem wir von Wegwerfwindeln auf Judes gewechselt sind”.

Das liegt daran, dass Wegwerfwindeln viele Zusatzstoffe (z.B. für die Regulierung der Feuchtigkeit) enthalten und die Haut mit ihren Superabsorbern austrocknen.

Wir finden: Die Haut sollte lieber atmen und sich selbst regulieren - so wie von der Natur gewollt. Mit unserer Bio-Baumwolle kann die Haut deines Kindes sich ganz natürlich selbst regulieren.

Und jetzt haben wir noch nicht von den langfristigen Vorteilen für die Gesundheit geschrieben. Wenn du mehr wissen möchtest, findest du hier weitere Infos:

Warum Judes so gesund sind

Früher windelfrei mit Judes

Studien zeigen, dass Kinder mit Wegwerfwindeln länger gewickelt werden müssen.

Wir haben daraufhin selbst eine Studie mit mehr als 5.000 Eltern durchgeführt. Das Ergebnis: Mit Judes werden Kinder im Mittel 8 Monate früher windelfrei als mit Wegwerfwindeln.

Wir haben dabei auch herausgefunden: Fast jedes vierte Kind wird länger als 4 Jahre gewickelt, viele sogar länger als 5 Jahre (mit Einwegwindeln).

Das ist das Business Modell der Einwegwindel-Hersteller: Je länger die Kinder sich in die Hose machen, desto mehr Umsatz machen sie.

Wenn du mehr dazu erfahren möchtest, gehe auf den Button:

Früher windelfrei mit Judes

Zeitsparend verglichen mit Einwegwindeln

Das ist für viele überraschend:

Das Waschen von Judes dauert 15 Minuten pro Woche (mit Trockner 4 Minuten).

Für Wegwerfwindeln benötigst du durchschnittlich 30 Minuten pro Woche, wenn man das Einkaufen und Müllwegbringen berücksichtigt.

Dies ist das Ergebnis einer von uns durchgeführten Umfrage, bei der tausende Eltern teilgenommen haben, die mit Wegwerfwindeln wickeln.

Möchtest du mehr dazu wissen? Dann gehe auf den Button unten.

Warum Judes Zeit einsparen

Kosteineinsparung von bis zu 3.000€ pro Kind

Einwegwindelhersteller profitieren umso mehr von dir, je länger dein Kind Einwegwindeln benötigt. Sie werden zudem immer teurer, je größer dein Kind wird. Kinder, die mit Einwegwindeln gewickelt werden, benötigen oft länger als 4 Jahre Windeln. Jedes Jahr entstehen dabei Kosten in Höhe von ca. 1.000€.

Judes sind ein Investment in die Gesundheit und Zukunft deines Kindes.

Mit Judes sind deine Kosten zudem nicht nur deutlich geringer, sondern auch gedeckelt. Du zahlst einmal - und hast deine Judes nicht nur für ein Kind, sondern kannst sie auch für weitere Kinder verwenden oder Second Hand verkaufen.

Umgerechnet finanzieren dir Judes (im Vergleich zu Einwegwindeln) jeden Monat 1x Essengehen.

Möchtest du wissen, wie genau wir die Kosten kalkuliert haben? Dann gehe auf den Button unten:

Welche Kosten mit Judes anfallen

Einfacher als andere Stoffwindel-Marken

Wir sind selbst verzweifelt an komplizierten Systemen. Deshalb haben wir Judes gegründet.

Mit Judes ist kein kompliziertes Einlegen, Falten und Auswaschen notwendig. Das gesamte Konzept von Judes hat ein Ziel: Einfachheit im Alltag!

Möchtest du genau wissen, was Judes von anderen Stoffwindeln unterscheidet? Dann gehe auf den Button unten:

Judes im Vergleich zu Stoffwindeln

Judes halten besonders gut dicht

Die Superabsorber-Chemikalien in Wegwerfwindeln können zwar sehr viel Feuchtigkeit speichern, aber nicht schnell genug. Somit perlt bei Schwallpieslern oder spritzigem Muttermilchstuhl die Flüssigkeit oft ab.

Judes sind aus Bio-Baumwolle - und Baumwolle nimmt Flüssigkeit extrem schnell auf.

Wir haben eine innovative Webung entwickelt, die sowohl dünn als auch sehr saugfähig ist. Judes halten bis 12 Stunden lang dicht und können auch in der Nacht verwendet werden.

Möchtest du mehr dazu wissen? Dann gehe auf den Button unten:

Warum Judes so gut dichthalten

Unser Wickel-Coaching

Wir haben als Eltern selbst die Erfahrung gemacht, dass wir nach dem Kauf von einem großen Paket Stoffwindeln damit allein gelassen wurden.

Aus dieser Erfahrung ist es uns wichtig, dass wir dich auch nach deinem Kauf dabei unterstützen, dein Kind beim Trockenwerden zu begleiten.

Enthalten in deinem Judes-Set ist unser Coaching. Nach deinem Kauf erhältst du Zugang, sodass du dich jederzeit zu Fragen zu den Themen Wickeln mit Judes, Windelfrei und Trockenwerden melden darfst. Viele Eltern berichten, dass sie sich sehr gut aufgehoben fühlen und froh sind, sich bei uns jederzeit melden zu dürfen.

Uns ist es wichtig, dass unsere Interessen und deine Interessen als Papa gemeinsam ausgerichtet sind.

Häufige Fragen zu Judes

Unser Poo Paper fängt den Stuhlgang auf. Es trennt also den Stuhlgang von der Windel und wird dann - so wie bei Einwegwindeln - entsorgt.

Unser Poo Paper ist ein dünnes Papier aus Zellulose. Es ist vollständig kompostierbar.

Tipp: Solange Dein Baby noch keine Beikost isst, kannst du unser Poo Paper auch weglassen.

Wir haben Judes so designed, dass das Waschen und Trocknen möglichst einfach ist.

Du sammelst die genutzten Judes in unserem Windelbeutel. Sobald du waschen möchtest, legst du unseren Windelbeutel mitsamt Windeln in die Waschmaschine. Du musst die gebrauchten Judes also nicht noch einmal anfassen. Die Judes Windeln wandern im Waschgang automatisch aus dem Windelbeutel heraus.

Du wäschst Judes ganz normal bei 60°C und 1000 Umdrehungen, wie bei deiner Haushaltswäsche. Trocknen kannst du sie an der Luft oder im Trockner.

Das Waschen dauert 15 Minuten pro Woche (inkl. Aufhängen und Abhängen).

Das ist ähnlich viel Zeitaufwand wie durch das Einkaufen, Einräumen und Müllwegbringen von Wegwerfwindeln entsteht.

Wir haben eine Umfrage durchgeführt mit über 2.000 Eltern. Einige haben mit Einwegwindeln gewickelt, andere mit Judes. Das Ergebnis: Der zeitliche Aufwand mit Judes wurde als geringer angegeben (ca. 20 Minuten die Woche) als mit Einwegwindeln (ca. 30 Minuten die Woche).

Übrigens: Kinder mit Judes werden im Mittel fast 1 Jahr früher windelfrei als Kinder mit Einwegwindeln - das ist ebenfalls das Ergebnis unserer Umfrage. Auch die Forschung legt nahe, dass die die Wickelzeit mit Stoffwindeln kürzer als mit Wegwerfwindeln ist.

Nein, denn es funktioniert ähnlich wie bei Einwegwindeln. Unser Poo Paper fängt den Stuhlgang deines Babys auf. Beim Ausziehen der Windel trennst du so ganz leicht den Stuhlgang von der Innenwindel. Wie bei einer Einwegwindeln, wirfst du das Poo Paper mitsamt Inhalt einfach weg.

Die Innenwindel kommt in den Windelbeutel. Ist der Windelbeutel voll, legst du ihn mitsamt Windeln in die Waschmaschine. Somit nimmst du die benutzen Windeln nicht noch mal in die Hand. Die Judes Windeln wandern im Waschgang automatisch aus dem Windelbeutel heraus.

In der Waschmaschine wird alles hygienisch herausgewaschen.

Übrigens: Das Aufbewahren in unserem Windelbeutel ist geruchsneutral. Das verwundert viele, denn von Einwegwindeln kennt man den Windelgestank. Das liegt daran, dass Einwegwindeln luftdicht in Windelsäcken oder Windeleimern gelagert werden. Das führt zu unerträglichen Gerüchen in der Wohnung. Unser Windelbeutel, in dem die gebrauchten Windeln bis zur Wäsche verbleiben, lässt die Luft zirkulieren, sodass das Bad geruchsneutral bleibt.

Viele unserer Eltern berichten sogar, dass Judes besser dichthalten als die Einwegwindeln, die sie vorher verwendeten.

Warum ist das so?

Die Superabsorber-Chemikalien in Wegwerfwindeln können zwar sehr viel Feuchtigkeit speichern, aber nicht schnell. Somit perlt bei Schwallpieslern oder spritzigem Muttermilchstuhl ein Anteil der Flüssigkeit ab und läuft aus.

Bio-Baumwolle saugt von Natur aus extrem schnell, sodass Judes auch bei Milchstuhl und Schwallpieslern gut dicht halten.

Wir verwenden eine innovative Webung, die extrem saugfähig ist. Judes halten so gut dicht, dass sie sowohl am Tag als auch in der Nacht getragen werden können. Zusätzlich haben sowohl unsere Innenwindel als auch die Überhose Bündchen an Rücken und Beinen, welche als doppelte Barriere dienen.

Nein, mit Judes passen Klamotten in Normalgröße.

Eine schlanke Passform war uns bei der Entwicklung von Judes super wichtig. Der Stoff für unsere Innenwindeln wird speziell für uns gewebt: Er ist besonders dünn und trotzdem saugfähig! Somit ist es uns gelungen, dass Judes keinen so dicken Windelpo machen wie viele andere Stoffwindeln. Fairerweise muss man aber sagen, dass Judes schon mehr Volumen haben als eine Einwegwindel. Bei den allermeisten Babies, mit denen wir Judes getestet haben, hat aber weiterhin die normale Hosengröße gepasst.

Deutlich dünner als andere Stoffwindeln sind Judes definitiv.

Bei Judes muss nichts gefaltet oder gedrückt werden, es ist alles selbsterklärend. Genau deshalb haben wir Judes gegründet.

Unser Anspruch ist, dass du keine Bedienungsanleitung benötigst.Bei Judes muss nichts gefaltet oder gedrückt werden, es ist alles selbsterklärend. Genau deshalb haben wir Judes gegründet.

Unser Anspruch ist, dass du keine Bedienungsanleitung benötigst.

Ja, das ist sehr einfach.

Judes sind so konzipiert, dass sie erstens auslaufsicher und zweitens platzeinsparend sind. Somit kannst du die gebrauchten Judes in unserem kleinen Windelbeutel aufbewahren und zuhause dann mit der restlichen Windelwäsche waschen. Auch Kitas nutzen gerne Judes.

3 gute Artikel, die über Einwegwindeln aufklären

The Guardian

"Einwegwindeln sind einer der größten Faktoren für Umweltverschmutzung der Welt."

Zum Artikel →

Huffington Post

"Einwegwindeln sind ein Albtraum für den Planeten."

Zum Artikel →

Spiegel

"Diverse Schadstoffe wurden in Einwegwindeln aus Europa nachgewiesen."

Zum Artikel →

Was Judes von anderen Windeln unterscheidet?

Das liest du hier. In 5 Minuten weißt du, ob Judes etwas für dich sind oder nicht.

Die 14 Vorteile von Judes gegenüber Einwegwindeln

Und warum Judes dir sogar Zeit einsparen

Zu Judes vs. Einwegwindeln

Die 12 Vorteile von Judes gegenüber Stoffwindeln

Und für wen Judes nicht richtig sind

Zu Judes vs. Stoffwindeln

Die 11 häufigsten Glaubenssätze zu Stoffwindeln

Und warum sie auf Judes nicht zutreffen

Zu den widerlegten Vorurteilen

Wie alles anfing und warum es fast gescheitert wäre

Eine Achterbahnfahrt

Zu unserer Geschichte

Judes ist die meist empfohlene Stoffwindel

in Deutschland und Österreich seit 2021.

Die meist empfohlene Stoffwindel seit 2021 im deutschsprachigen Raum - 20.000 Eltern wickeln mit Judes - Judes Babies haben schon über 117.000kg Plastikmüll verhindert Die meist empfohlene Stoffwindel seit 2021 im deutschsprachigen Raum - 20.000 Eltern wickeln mit Judes - Judes Babies haben schon über 117.000kg Plastikmüll verhindert

Warum Judes?

Einfach im Alltag
Wechseln so einfach wie bei Einwegwindeln, dank eingenähten Einlagen und flexiblem Klett.
Erfahre mehr →

Früher windelfrei
Babys werden mit Judes fast 1 Jahr früher trocken.
Erfahre mehr →

Schlank am Babypo
Klamotten passen in Normalgröße, dank unserer Stoffinnovation.
Erfahre mehr →

Gesunde Haut
Atmungsaktive, samtig weiche Bio-Baumwolle anstatt Plastik auf der Haut.
Erfahre mehr →

1 Tonne weniger Plastik
Die Wahrheit von Einwegwindeln ist erschütternd. Mit Judes fällt kaum Müll an.
Erfahre mehr →

Jetzt mit Judes loswickeln

Wie es funktioniert? Einfach.

In drei Schritten sparst du 1 Tonne Plastikmüll.

Wechseln - Einlegen des Poo Paper

Wechseln

Wechseln wie Einwegwindeln.

Entsorgen - Anlegen der Windel

Entsorgen

Das Judes Poo Paper wird entsorgt.

Waschen - Abnehmen der Windel

Waschen

Hygienisch waschen mit der Judes Wetbag.

Jetzt mit Judes loswickeln

Welches Set ist das richtige für mich?

Und wie viel Plastik, CO2, Wasser und Geld kann ich mit Judes einsparen? Starte dafür den Set-Finder: Beantworte uns ein paar Fragen und wir sagen dir, was dein Impact mit Judes ist.

Möchtest du Judes erstmal unverbindlich ausprobieren?

Dann ist unser Probier-Set perfekt für dich. Mit dem Probier-Set kannst du Judes 100 Tage probewickeln. Und wenn du es nicht einfach findest, erhältst du dein Geld zurück - das ist unser Versprechen an dich.

Zum Probier-Set von Judes Family

We use cookies to ensure you get the best experience on our website.