Die 13 häufigsten Glaubenssätze zu Stoffwindeln, die auf Judes NICHT zutreffen

Judes Baby süß Stoffwindel klettern zuhause

 

Du stellst dir die Anwendung von Stoffwindeln kompliziert und aufwendig vor? So war es bei mir auch. Ich war mir nicht sicher, ob ich Stoffwindeln verwenden möchte und mein Mann erst recht nicht!

Irgendwann traf ich auf Judes Windeln. Sie sahen ganz anders aus, als alles, was ich bisher gesehen hatte. Was mir aber am wichtigsten war, es sah viel einfacher aus, als ich erwartet hatte.

Irgendwann konnte ich meinen Mann endlich zu einem Probierpaket überreden. Was soll ich sagen? Die Werbung hat nicht gelogen! Es war unfassbar einfach und sah viel süßer aus, als die ollen Einwegwindeln. Was wir durch Judes an Kosten sparen würden, hätte ich nie gedacht. Dazu erzähle ich dir aber später mehr.

Die vielen Vorurteile zu Stoffwindeln höre ich trotzdem noch überall. Was steckt denn jetzt hinter diesen Glaubenssätzen? Ich werde es dir in diesem Artikel verraten. Spoiler-Alarm: Judes sind viel besser, als man es durch diese Glaubenssätze meinen könnte. Ich erkläre dir auch zu jedem Satz, warum das so ist.

Hier sind also die 13 häufigsten Glaubenssätze, die ganz sicher nicht auf Judes zutreffen:

  1. Der Waschaufwand ist riesig
  2. Stoffwindeln bestehen aus vielen Einzelteilen und sind kompliziert in der Anwendung
  3. Es ist super teuer, vor allem durch das Waschen
  4. Stoffwindeln halten nicht dicht
  5. Sie machen einen riesigen Babypo
  6. Es ist unhygienisch
  7. Der/Die Partner:in macht nicht mit
  8. Stoffwindeln haben einen schlechten Sitz
  9. Unterwegs sind sie umständlich
  10. Durch das Waschen sind sie gar nicht so nachhaltig
  11. Die Nässe auf der Haut ist für das Baby unschön
  12. Es entsteht ein wunder Po
  13. Die KiTa kommt nicht mit Stoffwindeln klar

1. Der Waschaufwand ist riesig

Was mache ich mit den vollen Windeln? Die kann ich doch nicht in den Wäschekorb legen. Dann muss ich ja ständig Windeln waschen, damit die nicht überall rumliegen und anfangen zu riechen. Das waren meine Gedanken. Und wie ich mich geirrt habe. Spoiler-Alarm: Es ist super einfach und nicht aufwändig.

Einwegwindel brauchen viel weniger Zeit, oder?

Einwegwindeln klingen erstmal nach wenig Zeitaufwand. Das sollte man zumindest meinen. Du wickelst dein Kind und schmeißt die Windel weg. Fertig. Aber ganz so einfach ist es dann doch nicht. Vermutlich musst du dich mindestens einmal die Woche auf den Weg machen, um dir neue Einwegwindeln zu besorgen. Das nimmt dann doch eine ganze Menge deiner Zeit in Anspruch.

Und selbst wenn du ein Windel-Abo hast: Auch die Paketannahme und das Einsortieren brauchen Zeit. Du kannst es ja mal nachmessen - bei mir waren es mehrere Minuten die Woche. Und ja, es geht hier nur um Minuten. Mehr dazu gleich.

Am Ende des Tages hast du einen ordentlich gefüllten Windeleimer neben deinem Wickeltisch stehen. Der will jetzt gelehrt werden. Ich muss dafür von meiner Wohnung im dritten Stock runter in den Keller laufen. Wie sieht es bei dir aus? Egal wie weit dein Weg zur Mülltonne ist, er nimmt jeden Tag Zeit in Anspruch.

Mit Stoffwindeln hast du kaum Müll. Hier entsorgst du nur das Poo Paper samt Stuhlgang. Bei mir ist das im Moment immer so ein kleines Tütchen, das wir innerhalb eines Tages gefüllt bekommen. Wenn ich mir da die Müllberge vorstelle, die wir vorher hier liegen hatten. Einfach unfassbar!

So viel Zeit brauchst du zum Waschen von Judes

Meine Kolleg:innen und ich haben die Zeit genommen. Für unsere Windelwäsche benötigen wir im Schnitt 15 Min. pro Woche. Was? Nur so wenig? Ja, ganz genau!

  • 0,5 Min Waschmaschine beladen und einschalten
  • 1 Min Wäsche aus der Maschine holen
  • 6 Min Wäsche aufhängen
  • 1,5 Min Wäsche abhängen und wegräumen

Insgesamt habe ich 9 Min für das Waschen der Windeln gebraucht. Ich wasche anderthalb mal die Woche. Damit brauche ich 15 Min in der Woche für meine Windelwäsche. Mit Trockner bist du natürlich noch schneller.
Wie viel Zeitaufwand hast du wohl mit Wegwerfwindeln? Und selbst wenn es 5 Minuten weniger sein sollten, fragen wir uns: Ist es das wert?

Judes Wäscheleine trocknen Windeln Himmel

2. Stoffwindeln bestehen aus vielen Einzelteilen und sind kompliziert in der Anwendung

Ich dachte immer, Stoffwindeln bestehen aus vielen unübersichtlichen Einzelteilen und das macht ihre Anwendung unheimlich kompliziert. Meine leichtfertige Recherche hat genau das ergeben: Ich müsste irgendwelche Tücher falten und in ein Höschen einlegen. Das war mir zu aufwändig. Aber dann sah ich Judes und mir wurde klar: Stoffwindeln können auch einfach sein. Wie anders können Judes schon sein? Ich verrate es dir.

Stoffwindeln bestehen aus vielen unübersichtlichen Einzelteilen

Wie bereits erwähnt, hatte ich nicht viel zu Stoffwindeln recherchiert. Das hatte auch seinen Grund. Meine Recherche wurde nämlich sehr schnell kompliziert. Stoffwindeln brauchen viele verschiedene Einlagen. Ich las unter anderem hier von Prefolds, Mullwindeln und Höschenwindeln. Es gibt Tag- und Nachtwindeln. Bei meiner Recherche tauchten viele Bezeichnungen für die verschiedenen Windelsysteme auf: All-in-One, Pocketwindeln oder All-in-Two, All-in-Three oder Hybridwindeln. Wie sollte ich da jemals durchsteigen?

Ich war überfordert. Vielleicht ging es dir ähnlich. Durch mein Interesse an Stoffwindeln, passte sich natürlich meine Werbung dementsprechend an. Was ein Glück, muss ich sagen. Sonst hätte ich vermutlich nicht zu Judes gefunden.

Welche Bestandteile haben Judes?

Ich sah ein Anwendungsvideo zu Judes und dachte nur: “Wow, es sieht so unfassbar einfach aus. Eigentlich genau wie Einwegwindeln, nur hübscher.” Es gibt nur eine Innenwindel und eine Überhose. Beide lassen sich durch Klettverschlüsse stufenlos und super einfach verschließen. Man muss sich an kein neues System gewöhnen.

Mein Mann war genauso überrascht wie ich, dass Stoffwindeln doch so einfach sein können. Auch die Oma durfte schon mal wickeln und meinte nur: “Das ist ja genau wie bei einer Einwegwindel.” Naja, nur besser, denn ich spare Müll, Geld und es ist gesund für mein Kind. Wie viel Geld du sparen kannst, verrate ich dir natürlich auch gleich.

Wenn du noch mehr über die Unterschiede zwischen Judes und anderen Stoffwindelsystemen wissen möchtest, kann ich dir den Artikel meiner Kollegin Franzi empfehlen. Sie ist Stoffwindelexpertin und hat schon unzählige Stoffwindeln in ihren Händen gehabt. Sie erzählt dir in ihrem Erfahrungsbericht, was Judes ausmacht.

Judes Windeln Windelvlies Nachteinlage Windelbeutel Überhose Innenwindel

3. Es ist super teuer, vor allem durch das Waschen

Du würdest gerne mit Stoffwindeln wickeln, aber kannst es dir nicht leisten? Das habe ich zuerst auch gedacht. Hast du dir denn schon einmal durchgerechnet, was dich die Einwegwindeln kosten würden? Ich habe es ausgerechnet und muss sagen, ich bin schockiert! Gerne rechne ich es dir einmal vor.

Was kosten Einwegwindeln?

Hinweis! Folgendes haben wir nicht in der Kalkulation berücksichtigt:
In unserer Kalkulation haben wir nicht einberechnet, dass Judes für mehrere Kinder verwendet bzw. gebraucht wieder verkauft werden können (du kannst beim Wiederverkaufswert von Judes von in etwa der Hälfte des Neupreises ausgehen). Wir haben genau so wenig die gesellschaftlichen Kosten von Wegwerfwindeln durch Müllentsorgung (ca. 100€ pro Jahr - zu zahlen von der Hausgemeinschaft) und Umweltverschmutzung (Kosten unbekannt) inkludiert.

In unserer Kalkulation rechnen wir mit dem durchschnittlichen Windelpreis (über alle Größen) der folgenden Marken:
  • 0,27€ (Pampers)
  • 0,34€ (Eco by Naty)
  • 0,31€ (Lillydoo)
  • 0,35€ (Lillydoo Green)

Stand 05.06.22 bei dm. (Die Müllentsorgungskosten von Wegwerfwindeln und den Wiederverkaufswert von Judes nicht mit einberechnet.)

Der Mittelwert dieser Preise liegt bei 32 Cent. Von diesem Windelpreis gehen wir im Folgenden aus.

Kinder sollten alle 2-3 Stunden gewickelt werden, somit gehen wir von 7 Windeln am Tag (in 24 Stunden) aus. Wir gehen zudem davon aus, dass Kinder mit Wegwerfwindeln im Mittelwert 3 lang Jahre gewickelt werden müssen.

Aus diesen Annahmen ergibt sich die folgende Kalkulation:
3 Jahre à 365 Tage x 7 x Wickeln à 0,32€ = 2.434€.

Zusätzlich müssen die Kosten für einen Windeleimer (15€), Nachfüllkassetten (ca. 67€ pro Jahr), Feuchttücher (ca. 98€ pro Jahr) und Wickelunterlagen (ca. 17€ pro Jahr) berechnet werden. Wir gehen in unserer Kalkulation davon aus, dass 9 Feuchttücher am Tag à 0,03€ (Durchschnittspreis) verwendet werden. Insgesamt kommen wir so auf 561€ Kosten durch Einwegwindelzubehör.

Die Kosten aus Einwegwindeln und -zubehör ergeben insgesamt 2.995€.

Wir haben auch einmal eine Kalkulation mit einer extrem günstigen Einwegwindel-Variante gemacht:
Selbst wenn wir von den günstigen Babylove Windeln (dm Hausmarke) ausgehen, kommen wir nach der Rechnung oben auf 996€. Hinzu kommen auch hier die Kosten für das Windelzubehör in Höhe von 561€. In diesem extrem günstigen Fall kommen wir auf Gesamtkosten in Höhe von 1.557€.

Was kosten Stoffwindeln?

Bei Stoffwindeln zahlst du einmal die Anschaffung und ansonsten nur die Wäsche. Die Anschaffungskosten hängen von deinen Wünschen und Bedürfnissen ab. Auf der Website von Judes kannst du zwischen verschiedenen Sets wählen. Die Preise liegen im mittleren dreistelligen Bereich und gehen hoch bis in einen niedrigen vierstelligen Bereich.

Hier befinden sich die Stoffwindeln also auf jeden Fall schon mal unter dem Preis von Einwegwindeln. Und wenn du Sorge hast, dass sich das für ein Kind nicht rechnet, kann ich dich beruhigen. Vielleicht verkaufst du deine Stoffwindeln ja sogar weiter, wenn dein Kind trocken ist.

Was kostet das Waschen der Stoffwindeln?

Stoffwindeln rechnen sich bei vielen Kindern. Da sind wir uns sicher einig. Aber ist das auch bei einem Kind der Fall? Immerhin kommen die Waschkosten noch oben drauf. Wird es mit dem Waschen dann nicht wieder teurer? Ich kann dich beruhigen. Auch wenn du nur ein Kind hast, lohnt es sich, finanziell mit Stoffwindeln zu wickeln.

Eine Waschladung bei 60°C braucht weniger als 1 kWh Strom, was im Schnitt etwa 30 Cent kostet. Pauschal kann man noch einmal 30 Cent für den Wasserverbrauch und das Waschpulver rechnen. Damit wären wir bei einem Preis von 60 Cent pro Waschgang, wie auch hier angegeben.

Das reicht dir als Information noch nicht? Wir haben es ausgerechnet. Durch das Waschen über drei Jahre fallen an:

Stromverbrauch: ca. 100€
Trink- und Abwasserverbrauch: ca. 70€
Waschpulver: ca. 100€
Dies ergibt insgesamt 270€.

Das Waschen erzeugt nur einen Bruchteil der Kosten, die durch Wegwerfwindeln anfallen würden. Je mehr Kinder eine Stoffwindel benutzen, desto kostspieliger wird im Vergleich die Einwegwindel.

Und dabei hast du noch über eine Tonne Plastik verhindert!

Judes Windelbeutel Wetbag Waschmaschine Windel waschen

4. Stoffwindeln halten nicht dicht

Besonders mein Mann war der Ansicht, dass das ja niemals funktionieren könne mit den Baumwollwindeln. Sein Glaubenssatz: Wie soll denn das bisschen Stoff die ganze Pipi auffangen können?

Ich dachte, es wird schon funktionieren. Andere Eltern nutzen ja schließlich auch Stoffwindeln. Außerdem gab es vor den Einwegwindeln nur Stoffwindeln. Aber trotzdem hatte ich Zweifel, dass Stoffwindeln so “gut” sein würden wie Einwegwindeln. Ich habe mich auf das Versprechen von Judes verlassen und muss sagen, sie halten es absolut!

Bei meiner Tochter sind die Einwegwindeln je nach Modell jedes Mal ausgelaufen. Meine Tochter öffnet ihre Windeln zwischendurch selbst. Mit Einwegwindeln ist das eine Katastrophe! Judes halten dabei trotzdem dicht. Vermutlich liegt es an dem zweiteiligen System. Denn die Überhose muss nicht besonders eng anliegen, um ihren Job zu machen. Judes halten also wirklich extrem gut dicht. Das berichten auch andere Kund:innen, wie du hier nachlesen kannst.

5. Sie machen einen riesigen Babypo

Bei Stoffwindeln hat man sofort dieses Bild von früher im Kopf, als die Kinder einen riesigen Haufen Stoff um ihren Po gewickelt hatten. Stoffwindeln haben sich seither grundlegend verändert. Trotzdem brauchen viele Stoffwindel-Modelle dicke Einlagen. Diese sorgen dann wiederum für den riesigen Babypo, den man von Stoffwindeln kennt. Judes sind da anders!

Für die Judes Innenwindel wird ein spezieller Stoff verwendet. Dieser enthält bis zu 12 Lagen extrem dünnen Stoffes, der gleichzeitig sehr saugfähig ist. So sind die Innenwindeln sehr dünn und haben trotzdem eine hohe Saugleistung. Von den Kund:innen wird das immer wieder bestätigt.

In den Kommentaren zu Judes ist oft zu lesen, dass sie einen schlanken Po machen. Die Kinder tragen ihre aktuellen Größen trotz Stoffwindel. Ich kann das nur bestätigen. Tatsächlich hat meine Tochter weiterhin immer eine kleinere Hose an, als bei ihren Bodys.

Bei uns hat sich Kleider-technisch nichts verändert, seit wir zu Stoffwindeln gewechselt haben. Na gut, manchmal ziehe ich ihr bewusst eine Überhose in der gleichen Farbe wie ihr Outfit an. Es sieht dann einfach niedlicher aus.

Judes Baby Babypo hinten sanft beige sage Windel

6. Es ist unhygienisch

Warum sollen Stoffwindeln unhygienisch sein? Im Idealfall sollte das Kind nach seinem Geschäft direkt gewickelt werden. Egal ob es sich in einer Stoff- oder Einwegwindel befindet. Du denkst hier vermutlich eher an das Thema Waschen.

Hygiene vor dem Waschen mit Judes

Problem Nummer eins: Was ist mit dem Stuhlgang? Judes bieten ein sogenanntes Poo Paper, um den Stuhlgang deines Kindes aufzufangen. Es handelt sich dabei um ein Windelvlies aus Papier, mit dem man den Stuhlgang einfach aus der Windel heben und entsorgen kann. Du musst also nicht anfangen den Stuhlgang aus der Windel zu kratzen.

Problem Nummer zwei: Wohin mit der nassen Windel? Du möchtest die volle Windel vermutlich genauso ungern zu deiner normalen 60°C-Wäsche legen wie ich. Dafür gibt es von Judes den Windelbeutel, einen großen Windelsack, bei dem Geruch und Feuchtigkeit im Sack bleiben. Hier kannst du nicht nur die Windeln, sondern auch deine Waschtücher lagern, bis die nächste 60°C-Wäsche ansteht.

Wie funktioniert das Waschen von Judes?

Ich habe dir ja schon verraten, dass du in dem Windelbeutel die vollen Windeln lagern kannst. Tatsächlich kann dieser Windelsack aber noch mehr. Denn rausholen musst du die Windeln da nicht mehr. Im Gegenteil: Die gebrauchten Windeln bleiben einfach drin.

Den Windelbeutel samt Inhalt packst du in deine Waschmaschine und öffnest den unten angebrachten Reißverschluss. So kommst du nicht erneut mit den genutzten Windeln in Kontakt. Der Inhalt der Wetbag wird durch das Schleudern der Maschine herausgeschüttelt. So wird am Ende alles sauber. Klingt ganz einfach, oder?

Eine Frage liegt dir jetzt sicher noch auf der Zunge. Wird es denn durch das Waschen auch hygienisch sauber? Ja, bei 60°C wird alles sauber. Ganz einfach.

Judes Wetbag Wickelkommode Windeln

7. Der/Die Partner:in macht nicht mit

Wie ich dir zu Beginn verraten hatte, war mein Mann nicht aufgeschlossen gegenüber der Nutzung von Stoffwindeln. Einige Gründe dafür habe ich dir bereits verraten und ich hoffe, ich konnte sie auch zu deiner Zufriedenheit widerlegen.

Wie ich meinen Mann von Stoffwindeln überzeugen konnte? Ganz so einfach war es tatsächlich nicht, aber wie du weißt, habe ich es doch geschafft.

Wichtig ist zu wissen, was deine:n Partner:in an Stoffwindeln stört. Vielleicht sind auch einige der Glaubenssätze aus diesem Artikel dabei. Belegbare Fakten sind immer eine gute Möglichkeit, zu überzeugen. Videos und Bilder können auch sehr hilfreich sein. Schau doch mal auf unserem Instagram-Account vorbei. Hier findest du nützliche Videos und Bilder, aber auch Tipps und Tricks zu unseren Stoffwindeln.

Du hast genau wie ich bereits erfolgreich Überzeugungsarbeit geleistet? Erzähl uns deine Geschichte in den Kommentaren und hilf damit auch anderen Eltern.

8. Sie haben einen schlechten Sitz

Unter diesen Glaubenssatz fallen verschiedene Vorurteile gegenüber Stoffwindeln. Sie würden starke Abdrücke hinterlassen, sie seien unbequem und sie würden die Bewegung des Babys einschränken. Ich erzähle dir jetzt, warum Judes sogar einen sehr guten Sitz am Po deines Kindes haben.

Sie hinterlassen zu starke Abdrücke

Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich sagen, dass Judes kaum bis gar keine Abdrücke hinterlassen. Es kann natürlich zu Abdrücken kommen, wenn man die Windel unnötig fest verschließt. Judes halten aber auch bei lockerem Sitz dicht.

Judes werden immer weiter entwickelt. Version 1.0 der Innenwindel haben tatsächlich ein paar Kritiken zu Abdrücken bekommen. Deshalb wurden die Bündchen jetzt noch weicher gestaltet. Ich selbst benutze die Innenwindeln 2.0 und bin sehr zufrieden. Das schreiben auch andere Kund:innen. Die Version 1.0 wird auch schon gar nicht mehr angeboten.

Stoffwindeln sind unbequem

Du denkst, Stoffwindeln sind unbequem? Glaub mir, wenn du das erste Mal eine Judes Innenwindel in der Hand hattest, siehst du das anders. Ich war selbst überrascht, wie weich Judes sind. Dieses weiche Gefühl kommt durch die Bio-Baumwolle, aus denen die Innenwindeln bestehen. Sie sind super sanft zum Babypopo.

Stoffwindeln bedeuten Bewegungseinschränkung für das Baby

Wenn es so wäre, hätte ich weniger zu tun. Aber mal Spaß beiseite. Stoffwindeln sind natürlich so konzipiert, dass sie die Bewegung des Babys nicht einschränken. Judes sind möglichst dünn gehalten. Das kommt der Bewegungsfreiheit nochmals zu Gute.

Judes Baby Babypo Stoffwindel blau

9. Unterwegs sind sie umständlich

Diese Angst haben vermutlich die meisten. Wie sieht es da bei Einwegwindeln aus? Wenn du mich fragst, sonderlich einfach ist das Wickeln unterwegs nie. Zuhause hat man einen Wickeltisch, fließend Wasser, alle Klamotten, Windeln und Waschtücher, die man gebrauchen könnte. Unterwegs hast du nur das zur Verfügung, was in deiner Wickeltasche steckt und je nach Umgebung ist es mal mehr, mal weniger einfach.

Was muss alles dabei sein?

 

Wo ist der Unterschied? Judes sind vom Prinzip her genauso einfach wie Einwegwindeln. Einwegwindeln schmeißt du nach dem Wickeln direkt in den Müll, vorausgesetzt du hast einen Mülleimer in deiner Nähe. Leider schmeißen viele Menschen ihre benutzten Einwegwindeln lieber in die Natur, wenn kein Mülleimer in der Nähe ist. Sie wollen die stinkenden Windeln nicht mit sich herumtragen. Denn puh so eine Einwegwindel stinkt meistens enorm.

Die benutzten Judes packst du einfach zurück in den Wetbag und nimmst sie wieder mit nach Hause. Hier musst du nicht nach einem Mülleimer suchen und der Geruch bleibt verschlossen. Ich musste feststellen, dass der Geruch von vollen Judes viel angenehmer ist, als der von benutzten Einwegwindeln. Woran das genau liegt, weiß ich nicht. Die Chemie in Einwegwindeln kann aber durchaus der Grund dafür sein.

Ein zusätzlicher Vorteil gegenüber Einwegwindeln: Die Überhosen der Judes kann man sogar als kleine Wickelunterlage benutzen. Hast du deine Wickelunterlage mal vergessen, ist das gar kein Problem. Oft entstehen durch Stoffwindeln nette Gespräche mit anderen Menschen. Die meisten Leute sind sehr interessiert an den hübschen Stoffwindeln.

Judes Wickeltasche Windelbeutel Windeln Tücher

10. Durch das Waschen sind sie gar nicht so nachhaltig

Wie viel nachhaltiger Stoffwindeln im Vergleich zu Einwegwindeln wirklich sind, kannst du in vollem Umfang in meinem Artikel über die Nachhaltigkeit von Stoffwindeln nachlesen. Damit du jetzt nicht zwei Artikel parallel lesen musst, verrate ich dir die wichtigsten Daten zu unserem Glaubenssatz auch hier. Eine Leseempfehlung ist der Nachhaltigkeits-Artikel aber auf jeden Fall.

Wasser- & Energieverbrauch von Einwegwindeln

Das Umweltbundesamt nennt bei Einwegwindeln, ohne alle Produktionsschritte zu berücksichtigen, bereits einen Wasserverbrauch von 202 L/kg. Wenn du mich fragst, klingt das nach sehr viel Wasser.

Zum Energieverbrauch gibt das Umweltbundesamt 4,98 kWh pro Einwegwindel an, wobei davon 3,21 kWh nicht aus erneuerbaren Energien entstehen. Ist das jetzt viel oder nicht? Wir vergleichen es am Besten direkt mal mit den Stoffwindeln.

Wasser- & Energieverbrauch von Judes

Eine Studie der Environment Agency berechnete bei einer Maschine der Energieeffizienzklasse A+ einen Energieverbrauch von 1 kWh für eine Ladung Windeln bei 60°C. Da die Studie schon etwas älter ist, kann davon ausgegangen werden, dass neuere Waschmaschinen weniger als 1 kWh pro Waschgang verbrauchen. Der Energieverbrauch ist bei Stoffwindeln somit deutlich geringer als bei Einwegwindeln.

Jetzt muss ich dir aber noch verraten, wie es mit dem Wasserverbrauch bei Stoffwindeln aussieht. Die Environment Agency berechnete in ihrer Studie einen Verbrauch von 53L bei Energieeffizienzklasse A auf eine Waschladung bei 60°C. Das nenne ich mal einen krassen Unterschied zu den 202 L/kg bei Einwegwindeln! Auch hier schneiden Stoffwindeln besser ab.

Du fragst dich noch, was die Produktion von Judes am Wasserverbrauch ändert? Die Innenwindeln der Judes wiegen je 100g und bestehen aus Bio-Baumwolle. Geht man von einem Wasserverbrauch von 243 L/kg für Bio-Baumwolle aus, wären wir bei einem Regenwasser”verbrauch” von etwa 24,3 L pro Windel, wie die Vogue berichtet. Die Betonung liegt hier auf Regenwasser. Einwegwindeln bedienen sich meist mit Pumpen am Grundwasser oder bereiten Wasser auf, was zusätzliche Energie benötigt.

Judes Bäume grün blau hell schön

Photo by Casey Horner on Unsplash

11. Die Nässe auf der Haut ist für das Baby unschön

Eine nasse Windel zu tragen, stellen wir uns unangenehm vor. Die Werbung für Einwegwindeln trichtert uns genau das ein. Dass dieses Nässegefühl aber auch Vorteile bringt, verrät man in der Werbung nicht. Du fragst dich sicher, von was ich hier spreche. Ich sag es dir, aber zuerst zu den Einwegwindeln.

Warum bleibt das Nässegefühl bei Einwegwindeln aus?

Hast du dich schon mal gefragt, was für eine gefühlt trockene, volle Einwegwindel sorgt? Der Saugkern einer Einwegwindel besteht aus einem sogenannten Superabsorber. Das ist eine chemische Substanz, ein Polymer. Dieses kann die Flüssigkeit aufsaugen und sorgt dafür, dass dein Baby auch nach vielen Stunden noch ein trockenes Gefühl in der Windel hat.

Das Nässegefühl bringt auch Vorteile

Bei dieser Überschrift denkst du sicher, ich wäre verrückt geworden. Dass ein Baby die Nässe an seinem Körper spürt, ist aber tatsächlich wichtig. Wichtig? Wofür? Ich gebe dir einen Tipp: Darauf freuen sich alle Eltern. Genau, ich spreche vom Trockenwerden.

Aber werden Kinder mit Stoffwindeln tatsächlich schneller trocken? Ich würde eher sagen, Kinder mit Einwegwindeln werden langsamer trocken. Denn leider kann es durch Einwegwindeln zu Problemen beim Trockenwerden kommen. Die Kinder können dank des Superabsorbers nicht spüren, wenn sie nass sind. Studien zeigen sogar, dass längeres Tragen von Einwegwindeln vermehrt mit Enuresis (Einnässen bis nach dem 5. Lebensjahr) in Verbindung zu bringen ist.

Du brauchst keine Sorge zu haben, dass dein Kind friert, weil du nicht sofort die Möglichkeit zum Wickeln hast. Durch die eigene Körperwärme ist alles im Windelbereich schön warm. Erst wenn du die Windel einmal geöffnet hast, wird alles kalt.

Judes Baby Blumen Korb draußen grün gelb

Photo by Gabby Orcutt on Unsplash

12. Es entsteht ein wunder Po

Du glaubst, dein Kind bekommt von Stoffwindeln einen wunden Po? Ich kann dir etwas verraten. Das Gegenteil ist der Fall. Viele Babys bekommen durch Einwegwindeln einen wunden Po. Judes versuchen dem entgegenzuwirken. Natürlich verrate ich dir für beides den Grund.

Warum Einwegwindeln oft für einen wunden Po sorgen

Vorhin habe ich dir ganz kurz vom Superabsorber erzählt, der die Pipi deines Babys aufsaugt. Wie dir sicher aufgefallen ist, ist dieser Saugkern chemisch. Woraus der Superabsorber genau besteht, erfährst du hier.

Du kannst dir sicher vorstellen, dass Chemie am zarten Babypopo durchaus negative Auswirkungen haben kann. Hinzu kommt, dass Einwegwindeln hauptsächlich aus Kunststoff bestehen. Auch der Kunststoff ist dem Babypopo nicht zuträglich. Sonderlich atmungsaktiv werden die Einwegwindeln dadurch auch nicht. All diese Faktoren begünstigen oder verursachen sogar einen wunden Po. Genaueres kannst du auch hier nachlesen.

Warum Judes die Probleme eines wunden Pos beheben können

Zu aller erst und meiner Meinung nach am wichtigsten: Judes enthalten keinen chemischen Saugkern! Alles, was den Babypopo berührt, ist natürlich. Das Poo Paper, welches direkt am Po deines Kindes anliegt, besteht aus Papier. Die Judes Innenwindeln bestehen aus Bio-Baumwolle, was sie sehr atmungsaktiv macht. Auch die Judes Kund:innen berichten, dass der wunde Po in den Stoffwindeln aus bleibt.

Aber zweitens:
Ist dir schon einmal aufgefallen, dass nahezu alle Eltern, die Einwegwindeln verwenden, ihr Baby mit einer Salbe oder Feuchtigkeitscreme einschmieren? Ehrlich gesagt: Ich habe das früher immer als eine Selbstverständlichkeit gesehen, so als hätten wir Menschen nie etwas anderes gemacht. Mittlerweile kommt es mir nahezu absurd vor.

Tatsächlich habe ich noch nie solch eine Feuchtigkeitscreme verwenden müssen. Und der Grund dafür ist ganz einfach: Die Haut meines Babys hat die Fähigkeit, sich selbst zu regulieren! Ich vermute, deshalb bietet Judes auch gar keine Wundsalbe oder Feuchtigkeitscreme an.

Somit ist es eigentlich gar nicht Judes zu verdanken, dass Babys eine gesunde Haut haben. Stattdessen liegt es an der Regulierungsfähigkeit der Haut selbst!

Judes Baumwolle Pflanzen Himmel blau weiß

Photo by Sze Yin Chan on Unsplash

13. Die KiTa kommt nicht mit Stoffwindeln klar

Ein Argument, was ich oft gehört habe, war: “Wir können uns im KiTa-Alltag nicht auf die vielen verschiedenen Systeme einstellen.” Ein verständlicher Einwand. Hätten alle Kinder unterschiedliche Stoffwindelsysteme, wäre das eine große Herausforderung für die Erzieher:innen.

Das alles gilt natürlich auch für Tagesmütter und andere Betreuungsmöglichkeiten. Viele Erzieher:innen sind letzten Endes aber doch sehr an Judes interessiert und freuen sich über die Stoffwindeln. Warum? Ich sag es dir.

Da Judes vom Prinzip her genauso funktionieren wie Einwegwindeln, ist die Handhabung intuitiv und einfach. Tatsächlich sparen Judes sogar Müll und Zeit für die Erzieher:innen ein. Es entsteht weniger Müll, denn die Eltern nehmen die Windeln komplett wieder mit. Das sorgt dafür, dass die Erzieher:innen weniger Müll wegbringen müssen. Klingt nach einem Tropfen auf den heißen Stein, doch je mehr Kinder auf Stoffwindeln umsteigen, desto weniger Müll wird produziert.

Unsere Erfahrungen zeigen sogar noch mehr. Andere Stoffwindelsysteme sind mit deutlich mehr Aufwand verbunden, was den Erzieher:innen den Spaß am Wickeln nimmt. Zeigt man den Erzieher:innen die Handhabung der Judes, sind sie begeistert von der Einfachheit.

Wir haben sogar noch schönere Geschichten gehört. Einige Eltern haben berichtet, dass sich die Einfachheit der Judes schnell rumgesprochen hat. Mittlerweile nutzt ein Großteil der Elternschaft Judes zum Wickeln.

Was du beachten solltest:

  • Zeig den Erzieher:innen die Handhabung der Stoffwindeln.
  • Wie viele Windeln braucht dein Kind in der KiTa? (Je nach Aufenthaltszeit ist das unterschiedlich)
  • Sorge dafür, dass ein passender Wetbag in der KiTa bereit steht.
  • Tausche dich weiterhin mit den Erzieher:innen aus, um gemeinsam an Verbesserungen in eurem Vorgehen zu arbeiten.

Judes baby spielt bunt

Photo by Yuri Shirota on Unsplash

Fazit: Was ist nun an den Glaubenssätzen dran?

Viele Glaubenssätze haben durchaus ihre Berechtigung oder hatten es zumindest mal. Die Zeiten haben sich jedoch geändert, genau wie sich Stoffwindeln verändert haben. Judes sind der Beweis dafür.

Judes bestehen aus weniger Bestandteilen als andere Stoffwindelsysteme. Ihre Anwendung ist intuitiv und damit sehr einfach. Der Preis für die Anschaffung wirkt erst hoch. Rechnet man die Kosten für Einwegwindeln über die Jahre auf, kommt man mit ihnen jedoch auf einen höheren Betrag (und ja, auch unter Berücksichtigung der Waschkosten). Bei mehreren Kindern bewegt sich der Preis für Einwegwindeln dann schon in schockierender Höhe.

Judes halten dicht und das sogar sehr gut. Kund:innen berichten von besserem Auslaufschutz als bei Einwegwindeln. Durch den besonders dünnen Stoff sorgen Judes trotzdem für einen schlanken Babypo. Eine größere Kleidergröße ist auch nicht vonnöten.

Auch im Punkt Hygiene sind Judes unkompliziert. Mit dem Poo Paper kann man den Stuhlgang einfach entsorgen (wie bei Wegwerfwindeln, nur dass kein Plastikmüll anfällt). Der Wetbag bewahrt die Windeln bis zum Waschen auf und sorgt für ein unfassbar leichtes Beladen der Waschmaschine. Bei der richtigen Temperatur (60°C) werden die Windeln dann auch wieder hygienisch sauber.

Um den Wasser- und Energieverbrauch musst du dir keine Sorgen machen. Hier schneiden Einwegwindeln durch ihre Produktion deutlich schlechter ab.

Der Waschaufwand ist mit 15 Min wesentlich geringer als die Zeit, die du mit Einwegwindeln kaufen und Müll wegbringen verbringst.

Judes sind unterwegs umständlich? Ich denke nicht. Im Gegenteil sogar! Einwegwindeln verlangen nach einem Mülleimer und stinken bis zum Himmel. Mit Judes hast du diese Probleme nicht, vermutlich da sie nicht aus Chemie bestehen. Da wandert einfach alles wieder zurück in den Wetbag und verbleibt fast geruchsneutral.

Das Nässegefühl in Stoffwindeln sorgt für einen gesunden Prozess beim Trockenwerden. Auch vor einem wunden Po brauchst du keine Angst mehr haben. Durch die viele Chemie in Einwegwindeln, wird hier ein wunder Po begünstigt. Judes sind ganz natürlich, da kommt keine Chemie an den Babypopo und die Haut kann sich selbst regulieren.

Die Erzieher:innen in den KiTas sind im Normalfall sehr aufgeschlossen gegenüber Stoffwindeln und freuen sich über das einfache Modell der Judes Windeln.

Sicher bist du im Alltag schon solchen Glaubenssätzen begegnet. Schreib gerne in die Kommentare, was du gehört hast und wie du damit umgegangen bist. So kannst auch du anderen helfen.

Hat dir der Artikel geholfen? Für dein Feedback habe ich immer ein offenes Ohr.

 


Schreiben Sie einen Kommentar

Judes Baby süß Stoffwindel klettern zuhause

Die 13 häufigsten Glaubenssätze zu Stoffwindeln, die auf Judes NICHT zutreffen

16 min lesen.

Du stellst dir die Anwendung von Stoffwindeln kompliziert und aufwendig vor? So war es bei mir au...
Vollständigen Artikel anzeigen
Judes Baby süß Stoffwindel weich Decke liegen

Windeldermatitis

4 min lesen.

Wir haben die hilfreichsten Tipps zur Bekämpfung und, besser noch, zur Vermeidung von Windelderma...
Vollständigen Artikel anzeigen
Judes Baby Popo Stoffwindel blau süß

Was unterscheidet Judes von anderen Stoffwindeln? Ein Erfahrungsbericht.

11 min lesen.

Was macht Judes anders als andere Stoffwindeln? Offensichtlich scheint das Startup “Judes Family”...
Vollständigen Artikel anzeigen